Historie

  • 2017: Erweiterung der HDPE Kapazität um zwei neue HDPE Extruder und einen Umroller
  • 2015: Firmengründung Verpa Film LP - USA
  • 2015: Inbetriebnahme neue 10 Farben Druckanlage und zwei weitere COEX-Extruder
  • 2012: Zertifizierung nach BRC im Werk Gunzenhausen
  • 2011: Umfirmierung in Verpa Folie Weidhausen GmbH
  • 2010: Inbetriebnahme neue Druckanlage, Neubau und Umzug in das neue Werk Wrocław, Polen
  • 2009: Monatliche Produktionskapazität 3.000 Tonnen
  • 2007: VERPA GmbH als zentrale Vertriebsgesellschaft der Unternehmensgruppe
  • 2006: Zertifizierung nach HACCP im Werk Gunzenhausen
  • 2000: Zertifizierung nach DIN ISO 9001/2000
  • 1999: Übernahme ALL-PLASTIC, Gunzenhausen (vormals all-plastic Mayer gegründet: 1950), Gründung Verpa Folie Wrocław, Polen
  • 1991: Erste COEX Anlage in Europa mit einer Liegebreite von 3.600 mm geht bei uns in Betrieb
  • 1988: Beginn der Produktion mit 2 Extrusionsanlagen und 80 Tonnen Monatsproduktion
  • 1986: Eintragung eines geschützten Warenzeichens für die Marke als Hausmarke
  • 1979: Gründung der Verpa GmbH als Handelsbetrieb durch Joachim Baumann, unterstützt von Peter Griebel